"In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst"

 

 

Über die ATRA

Definition von Trailrunning Auszug aus dem Security Guide der ITRA

Die Läufer sollen über entsprechende Kenntnisse vom natürlichen Lebensraum verfügen, durch den sie laufen; dies umfasst gründliche Kenntnisse von dessen Schlüsseleigenschaften sowie Achtung vor diesem Lebensraum.

Die Läufer tragen die Verantwortung für sich selbst und sollen die Regeln und Vorschriften des Rennens kennen. Sie sollen dazu in der Lage sein, ihre geistigen und körperlichen Fähigkeiten eindeutig einzuschätzen. Sie sollen eine ausreichende Vorbereitung auf das Rennen absolviert haben und die notwendige Ausstattung bei sich tragen. Die Läufer sollen in Hinblick auf folgende Aspekte eigenständig bzw. teilweise eigenständig am Rennen teilnehmen können: Essen und Getränke, Kleidung und Sicherheit. Die bedarf der Fähigkeit, sich an erwartete bzw. unerwartete Probleme anzupassen bzw. sich diesen zu stellen (Einbruch der Dunkelheit, Schlechtwetter, körperliche Leiden, Verletzungen usw.).

Das Traillaufen weist bestimmte Eigenschaften auf:

·       Eigenständiges bzw. teilweise eigenständiges Laufen, möglicherweise über lange              Strecken

·        Laufen in einem natürlichen Lebensraum;

·        Die Möglichkeit, dass man eventuell im Dunkeln laufen muss;

·       Unbeständige Witterungsverhältnisse, insbesondere wenn das Rennen von langer              Dauer ist;

·        Man ist an Orten unterwegs, die nur zu Fuß erreicht werden können;

Hol Dir Dein Mitgliedsshirt und vieles mehr für Deine ATRA Mitgliedschaft!

ATRA Ziele & Mitgliedschaft

ATRA Statuten

Trail Running Richtlinien/Leitlinien

Trail Running Regel für Österreichische Meisterschaften 2015 

Security Guide der Internationalen Trail Running Association(ITRA) in Englischer Sprache. Eine deutsche Übersetzung steht den Mitgliedern der ATRA auf Nachfrage zur Verfügung.

Download der Haftungsausschlußerklärung für Veranstalter

Download des Ärztlichen Attests für Trailrunning Teilnehmer an Veranstaltungen

Achtung: Bitte beachte das Wegerecht und das Forstrecht!

Habe Respekt vor Privatgrund auch wenn es zur Diskussion kommt. Für Anregungen, Wünsche, Fragen und Informationen stehen wir Dir sehr gerne zur Verfügung.

Hier zum Download: Gesetz, Wegerecht, Forstrecht & Wegefreiheit

Die Austrian Trail Running Association steht als Vertretung aller Trailläufer in Österreich!
Unser Motto: Vom Trailläufer für Trailläufer spiegelt sich auch im Vorstand wieder! Die ATRA ist somit auch sehr bemüht um eine klare Definition für Trailrunning zu finden. Dabei orientieren wir uns an der Definition der Internationalen Trail Running Association (ITRA), welche für Trailrunning folgende Definition unter folgendem Link aufgestellt hat:
http://www.trail-running-association.org/page/259/Definition_of_trail-running.html

Die ATRA hat bzgl. der Streckenlänge folgende abweichende Änderung und diese aufgrund der entsprechenden Trainingsspezifik für die entsprechende Streckenlänge erstellt:

Speed Trail bis 30km
Marathon Trail 40-60km

Endurance Trail 70-110km
Ultra Trail ab 110km

Ein Trail sollte nicht mehr als 20% Asphalt beinhalten und Auf- und Abstiege vorweisen!
Auch steht die ATRA ganz klar hinter den Vorgaben bzgl. der Versorgung auf der Strecke und steht für semiautonome Versorgung. So sind von der ATRA für alle 15km Versorgungspunkte vorgesehen und für Ultratrails ab 100km mindestens ein “Livepoint” mit der Möglichkeit persönliches Material zu deponieren!

Die ATRA orientiert sich auch nach den Antidopingrichtlinien der WADA und nach ethischen Gesichtspunkten an den Vorgaben der ITRA, welche unter diesem Link zu finden sind: http://www.trail-running-association.org/page/258/Ethical_charter.html

Vorstandsmitglieder der Austrian Trail Running Association

 

Obmann/Organisation/

Athletenbetreuung/

Nationaler Repräsentant/

Vorstandsmitglied der Internationalen

Trail Running Association:


Thomas Bosnjak
Tel. 0043 676 5509794

 

Obmann   Stellvertreter:


Hubert Payerl
Tel. 0043 676 6867166

 

Kassier/Referat Trail Running Guides:


Rene Fahrengruber
Tel. 0043 699 15515580

 

Kassa   Kontrolle:


Mag Karl Wegerer
Tel. 0043 664 4154261

 

Schriftführer/Sporttherapie:


Sibylle Feichtinger
Tel. 0043 676 5509793


Referat Trailrunning Cup:


Sigrid Huber

0043 650 8829140


Athletensprecherin:


Simone Helfenschneider-Ofner

0043 664 1268542


Mentalcoach:


Wolfgang Seidl

0043 650 4155401


Medizinisches Team:


Dr. Andreas Schweninger


Medizinisches Team:


Dr. Christine Schmelz


Verbandsmitglieder
sind:

- Einzelpersonen

- Der Vorstand (wird jährlich durch alle anwesenden Mitglieder bei der          Jahresversammlung gewählt)

- Trail Running Guides, sind auch über die ATRA für ihre Tätigkeit bei den Funny Trails haftpflichtversichert
- Veranstalter von Trailrunning Events
- Trail Running Produkthersteller

Solltest Du an einer Verbandsmitgliedschaft und an der Mitarbeit in der ATRA haben, dann nimm gleich mit uns unter diesem Link Kontakt auf!